Emscherschule

Projekt Pausenengel

 

 

Unsere Engel sind in der Zeitung!!

 

Hier geht's zum WAZ-Artikel über unsere Pausenengel!

 

Seit dem 20. April 2015 gibt es an der Emscherschule „Pausenengel“.
Damit man sie erkennt, tragen sie leuchtend helle Westen mit dem Pausenengel-Logo.
Die Pausenengel kommen aus der 3. Klasse.
Sie wurden in mehreren Unterrichtsstunden ausgebildet und haben gelernt, was sie als Pausenengel zu tun haben.
Sie haben freiwillig eine besondere Aufgabe übernommen!
 
 
Die Pausenengel – was machen sie?
 
HELFEN – TRÖSTEN – BESCHÜTZEN – MUT MACHEN
 
  • sie unterstützen die Lehrerinnen bei der Pausenaufsicht.
  • sie sind in erster Linie Helfer für andere Kinder.
  • sie unterstützen andere Kinder bei alltäglichen Schwierigkeiten: z.B. beim Schließen der Jacke, Binden von Schuhen, etc.
  • sie bringen verletzte Kinder zum Lehrerzimmer.
  • sie informieren die Aufsicht bei groben Regelverstößen.
  • sie machen kleineren Kindern Mut, wenn sie Angst haben.
  • sie achten auf eine regelkonforme Benutzung der Toilettenräume.
 
Die Pausenengel – was machen sie nicht?
  • sie mischen sich nicht in einen Streit ein.
  • sie versuchen nicht einen Streit zu lösen.
  • sie verpetzen niemanden.
Es finden regelmäßige Reflexionsgespräche über die Erfahrungen als Pausenengel statt.
Support:
Alfried Krupp-Schulmedienzentrum